Was steckt hinter dem Faszien Trend?

Training so individuell wie Sie

Neben Kraft und Ausdauer bestimmt ein weiteres Schlagwort die Medien – Faszien.

Der menschliche Körper ist umhüllt von einem faserigen Netz aus Bindegewebe, den Faszien, welche den Muskeln Form verleihen. Elastische Faszien sind mitentscheidend für das Wohlbefinden und die Fitness, da spröde, steife oder beschädigte Faszien Verklebungen, Verspannungen und somit auch Schmerzen verursachen können. Es ist ein wenig so wie bei einer Wurstpelle; Faszien halten alles zusammen. Daher ist neben dem Kraft- und Ausdauertraining auch ein regelmäßiges Faszientraining nötig.

Die Dehnbarkeit faszialen Körpergewebes entdeckte der Humanbiologe Dr. Robert Schleip, als er bei seinen Forschungen feststellte, dass sich Faszien bei Stress zusammenziehen. Dauerhafter Stress oder zu starke und ungünstige körperliche Belastungen führen zur Verhärtung und Veränderungen im Aufbau der Faszienbahnen. Die betroffene Muskulatur verliert an Flexibilität und Bewegungsfähigkeit, es kommt zu Nervenquetschungen im verklebten Gewebebereich und langfristig drohen Verspannungen, Schmerzen oder chronische Rückenbeschwerden.

Soweit muss es allerdings nicht kommen, denn Faszien sind beeinflussbar und trainierbar. Mit den richtigen Methoden und gezieltem Training wirksam angesprochen, können wir unser fasziales Bindegewebe lebenslang stark und fit machen. Wir, vom Salutaris Team sind zertifizierte Faszien Trainer und können Ihr Wohlbefinden aktiv beeinflussen.

Unser Angebot für Sie im Juni:

Buchen Sie 2 Stunden Faszien Therapie für 100,-€ (Normalpreis 120,-€).

Für weitere Informationen besuchen sie unsere Homepage: www.salutaris-massage.de

Wir behandeln auf Privatrechnung, sowie auf Privatrezept.