Lymphdrainagen im Sommer

Der Sommer hält endlich Einzug und bringt angenehme Temperaturen mit sich. Viele nutzen diese Zeit, um sich im Urlaub zu erholen. Das viele Reisen bringt jedoch oft Stau und Stress mit sich. Vor allem während der Hitzewellen sind diese Unternehmungen für unseren Körper oft das Gegenteil von Erholung.

Engpässe wie die auf den Straßen findet man zum Beispiel auch in unserem Lymphsystem. Dies erstreckt sich über unseren gesamten Körper und wenn sich Mal etwas Lymphflüssigkeit anstaut, äußert sich dies über Symptome, wie das Anschwellen von Füßen nach langem Sitzen, oder Flüssigkeitseinlagerungen in den Händen beim Wandern. Diese Symptome verschwinden häufig wieder von selbst. Ursachen für einen Lymphstau sind sehr vielfältig, sollten die Symptome also Mal nicht wieder verschwinden, empfiehlt es sich, die Problematik mit einer Lymphdrainage zu beheben. Eine Lymphdrainage Massage kann Ihnen zusätzlich auch bei der Entgiftung des Körpers helfen, sowie für mehr Beweglichkeit angestauter Gelenke sorgen.

Das Salutaris Team hilft Ihnen dabei mit einer manuellen, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Behandlung den Lymphstau zu lösen und ihr Lymphsystem. Dabei werden die Lymphknoten mit sanften Griffen stimuliert, sodass die Flüssigkeit wieder abfließen kann.

Unser Angebot im Juli: Buchen Sie 4 Lymphdrainage Massagen à 30 min für 110€, (anstatt 120,00€).

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage: www.salutaris-massage.de

Wir behandeln auf Privatrechnung, sowie auf Privatrezept.